“Neustart” nach Hackerangriff

Anfang 2022 war die Webseite durch einen Hackerangriff völlig lahmgelegt. Nun sind alle Beiträge, Unterseiten und vor allem das Menü wieder erreichbar! Zum kleinen “Neustart” wurden zudem die beliebten Beiträge

überarbeitet und aktualisiert.

Das Design der Website ist noch nicht final, wir arbeiten an einer noch besseren Optik.

Viel Spaß beim Stöbern!

Die “Kitagrün”-Verlosung ist gestartet!

Zum dritten Mal findet die Verlosung “Grün für den KinderGarten” statt! Bis zum 5. April 2021 können sich Kindertagesstätten anmelden und eines von 4 Sämereien-Sets gewinnen.
Dieses Jahr gibt es aber noch mehr Gewinnchancen:
Anlässlich des 10. Geburtstages der Groschenhexe-Webseite werden zusätzlich 10 kleine Sämereien-Sets an Familien verlost!

Also los, Kitas, Tagesmütter, Erzeiher, Eltern… macht mit!

grün für kita

 

Der Groschenhexe-Youtube-Kanal startet!

Kurzmitteilung

Halli hallo liebe Leser,
heute mal eine ganz besondere Ankündigung:
Die Groschenhexe goes Youtube!
Nein, ich poste nun nicht jeden Artikel als Video, aber in unregelmäßigen Abständen werdet ihr dort neue Videos für DIY-Anleitungen, Selbstversorgergartenimpressionen, Hilfreiches aber auch Humorvolles finden.
Den Anfang macht heute ein Video speziell für die ganz kleinen Groschenhexefans – also Kinder – aber auch Eltern (in spe), Junggebliebene und Humorverrückte dürfen sich angesprochen fühlen.
Ich wünsche viel Spaß mit dem Musikvideo “Wo ist die Fliege hin?”!
Eure Groschenhexe

Facebook liest mit – nicht auf der Groschenhexe!

Kurzmitteilung

Mal schnell einen Zeitungsartikel liken, retweeten oder mit Freunden teilen – was komfortabel klingt (& ist) hat einen Haken: die Internetkonzerne sammeln Daten über uns Leser. Egal ob man bei einem Dienst wie Facebook registriert ist oder nicht, über Daumen-Hoch-Buttons, Marketingdienste usw. werden Daten über die Internetnutzer gesammelt und ausgewertet. Auf 3/4 aller deutschen Nachrichtenseiten werden z.B. die Daten der Leser durch Facebook getrackt (lesenswerter →Artikel dazu). Wer dem entgehen will, kann entweder nur Printausgaben lesen oder muss genau hinschauen, auf welchen Seiten er sich bewegt.

Habt ihr schon einmal auf der Groschenhexe-Webseite nach dem Like-Button gesucht oder wolltet einen Artikel mal schnell mit einem Klick mit den Social-Media-Freunden teilen? Dann sucht ruhig mal – ihr werdet nichts dergleichen finden! Die Groschenhexe hat von Anfang an Facebook-Button und Co. boykottiert – der Schutz eurer Daten sind mir wichtiger als um jeden Preis meine Seiteninhalte zu vermarkten!

Das sieht für manche Leser vielleicht weniger “professionell” oder altbacken aus, aber mir ist es wichtiger gute Inhalte zu publizieren, die den Lesern helfen, anstatt um jeden Preis Geld mit der Seite zu verdienen oder Großkonzerne in ihrem Datenwahn zu unterstützen.

Wer von euch dann trotzdem gerne mal einen Inhalt teilen möchte, darf ja gerne die URL kopieren und kann diese dann per E-Mail, Whatsapp, Twitter, Facebook usw. durch die Welt schicken. So “retro” geht das nämlich auch!

Update zum Artikel “Pflanzen retten – wer bewahrt sie vor der Tonne?”

Kurzmitteilung

Ebenso wie Lebensmittel landen auch viele (essbare) Pflanzen wegen teils kleiner Makel im Müll. Darum geht es im Artikel “Pflanzen retten – wer bewahrt sie vor der Tonne?“, geschrieben im Juni 2018 und letztmalig aktualisiert und erweitert am 21. Mai 2019!

Ihr seht, es gibt immer etwas Neues oder etwas Altes zu bearbeiten – auf der Groschenhexe-Webseite wird es nie langweilig.