Kostenloses für Kinder

Kostenloses (meist gebrauchte, seltener neue Dinge) für Kinder, wie Spielzeug, Bücher, Kleidung ect. bekommt man oft geschenkt, entweder von Verwandten/Bekannten, über Anzeigen oder in Umsonstläden bzw. auf Umsonstplattformen im Internet.

Neue Dinge kann man ebenfalls für lau bekommen, denn Hersteller & Firmen wissen, nicht nur Erwachsene sind dankbare Kunden! Wer ein Kind für sein Produkt begeistert hat, hat meist schon gewonnen, denn die Eltern zu überzeugen, ist dann weniger schwer!
Auch gemeinnützige Vereine, Organisationen, engagierte Einzelne oder Ministerien bieten Kostenloses für Kinder an!
Durch kostenlose Proben, Gratisartikel, Onlinespiele, Bastel- oder Lernvorlagen, Bücher usw. lässt sich einiges an Geld sparen, denn den Kindern gefällt der kostenlose Artikel meistens genauso gut, wie ein Gekaufter. Geldschwache Familien können damit ihren Kindern auch eventuell etwas bieten, was sie sich sonst nicht leisten könnten! Viele kostenloses Angebote sind zudem interessant für Kindergärten, Erzieher/Betreuer, Vereine oder Schulen, denn manche Artikel dürfen dann auch in höherer Stückzahl bestellt werden!

Kostenloses für Kinder von Unternehmen und Privatpersonen
Kostenloses für Kinder von Ämtern, Ministerien, Vereinen und Stiftungen
Kostenloses für Kinder von religiösen Institutionen und Projekten


Weitere Groschenhexe-Artikel zu ähnlichen Themen:
Kostenloses für Schwangere und werdende Väter
Kostenloses für Babys und Kleinkinder
Kostenloses (Hauptseite)


Weitere kostenlose Dinge findet man (beim Stöbern) u. a. auf folgenden Webseiten:

http://groschenhexe.questler.de/intern/blog

http://www.gratisdinge.de/produktproben/fuerkinderundbabys/index.php


 

⇒ ganz kurze Besucherumfrage: Wie bist du auf die Webseite “Die Groschenhexe” aufmerksam geworden?