Erfahrungsbericht: Geld sparen durch Socken stopfen

 

Ihr kennt das ja sicherlich, die Lieblingssocken werden oft getragen und – ZACK – ist ein Loch drin oder sogar mehrere. Bei kleinen Löchern sieht man vielleicht noch darüber hinweg und trägt sie nur noch zuhause, aber irgendwann sind kleine Löcher groß oder noch mehr Löcher aufgetaucht.

WP_20170424_23_06_27_ProDann scheint es unvermeidlich: die Socken müssen in den Müll oder enden als Putzlappen!
Bei den billigen Preisen heutzutage für Socken ist doch schnell Ersatz besorgt, kostet ja nicht die Welt oder?

Als ich Mitte Dezember über den örtlichen Weihnachtsmarkt schlenderte, vielen mir ein paar schöne Wollsocken ins Auge. Ein Jahr zuvor hatte welche meinem Mann geschenkt, er trug sie den ganzen Winter lang und die armen Socken sahen im Frühjahr etwas löchrig aus. Ob ich ihm wohl ein neues Paar kaufen sollte? Bei dem Preis für die (handgemachten) Wollsocken kam ich aber ins Grübeln. Mmh, da war Selberstricken sicher billiger – kann ich bisher aber nicht. Omi hat ja immer was von Socken stopfen erzählt, ob das schwer ist? Als ich den Weihnachtsmarkt verließ, hatte ich nur neue Wollsocken für Junior dabei und war entschlossen, es mal mit dem “Stopfen” zu versuchen.

WP_20171230_16_53_17_ProZwischen den Jahren nahm ich mir dann die kaputten Wollsocken, Omis altes Nähkästchen – ausgestattet mit passendem Stopfgarn und “Stopfei” – und den Computer zur Hand. Zum Glück kann man Dank zahlreicher Hilfeseiten und Lernvideos (z.B. “Gscheid praktisch mit Uri: Socken stopfen) schnell begreifen, wie diese “Kunst geht”. Ich erspare euch die Details, dafür gibt es ja die Anleitungen im Netz.
Mein Fazit nach dem Stopfen von ca. 3 Löchern pro Socke: Es geht WP_20171230_16_43_34_Proeinfacher als gedacht und man braucht dafür keinen Doktortitel. Für das erste Mal Socken stopfen sah das Ergebnis auch gar nicht schlecht aus. Es dauert zwar definitiv länger, als im Geschäft einWP_20171230_16_16_54_Pro paar neue Socken zu kaufen, aber geldlich gesehen ist es die Mühe allemal wert: Ich habe lediglich etwas Stopfgarn verbraucht.

Unbezahlbar: Die Freude darüber die geliebten Socken wieder anziehen zu können! Versucht es auch! Gerade bei hochpreisigen Socken und Strümpfen lohnt sich das bisschen Aufwand!

 

Gratis einkaufen – aktuelle Cashbackangebote

IMG-20170815-WA0002 Wie im Wochenbuch-Eintrag vom 20. August berichtet, lässt sich mit einem Einkauf von Gratis-Testen-Artikeln so einiges an Geld sparen – also los: kostenlos einkaufen!

Hier stelle ich euch einige aktuelle Aktionen vor, damit auch ihr euch einen Einkaufswagen vollpacken könnt. ⇒

1. Coral Waschmittel

Bis zum 31.08.2017 eine Packung Coral Waschmittel (Variante Color+, Vollwaschmittel+ oder Sensitiv+, 16 oder 18WL, flüssig oder Pulver) und Kassenbon und Daten online eingeben bzw. alternativ postalisch einreichen. Aktionspackung mit Gratis-Testen-Sticker ist nicht notwendig.
https://www.coral.de/gratis-probieren

WP_20170822_09_55_33_Pro2. Milram-Käse (3 verschiedene Sorten)

Bis 30.09.2017 die Sorten “Rügener”, “Rahmkäse” und “Küstenkäse” kaufen (es muss keine Aktionspackung mit Sticker sein, Hauptsache die Sorten stimmen) und den Kassenbon + Daten online eingeben.
https://www.milram.de/kaese-testen.html

WP_20170822_09_58_00_Pro3. Barilla “Pasta & Sauce Set”

Bis zum 31.12.2017 eine Packung “Barilla Pasta & Sauce Set” von einer der Sorten “Spaghetti mit Tomate und Basilikum”, “Penne Arrabbiata”, “Spaghetti Bolognese” oder “Maccheroni mit Tomate
und Ricotta” kaufen (keine Aktionspackung notwendig) und Daten + Kassenbon online eingeben oder postalisch einreichen.
https://barilla-gratistesten.de/

4. Danone Dany Sahne 2er-Pack (4 Sorten)

WP_20170822_09_56_19_ProKauft euch bis zum 30.09.2017 die Sorten “Dany Nusskuss”, “Dany Schokoloco”, “Dany Mousse Schoko” und “Dany Mousse Schoko + Sahne” (jedes Sorte 1x pro Haushalt/IBAN = 4 Packungen) und gebt Kassenbon und eure Daten online ein. Es müssen nicht zwingend Packungen mit Aktionshinweis darauf sein!
https://www.danone-dany.de/

WP_20170822_09_57_09_Pro

5. Ricola Kräuter-Karamel

Einfach eine Packung der Sorte “Kräuter-Karamel” von  Ricola (schmecken echt lecker :) ) kaufen bis zum 30.11.2017 und Online mit Kassenbon das Cashback beantragen.
http://caramel.ricola.com/de-DE/

WP_20170822_09_56_50_Pro

6. Jacobs Classic 200g (löslicher Kaffee)

Kauft eine Aktionspackung (steht mit gelben Hintergrund “Gratis Testen” darauf) bis zum 31.03.2018 und gebt den Aktionscode, Kassenbon und eure Daten online ein.
https://www.jacobs-testen.de/

Weitere Cashback-Angebote findet man wie immer auf dem “Schwarzen Brett der Groschenhexe” oder zum Beispiel auf der Webseite sparwelt.de.