Kostenlose Zeitschriften oder Zeitungen – wenn Abos nix kosten

Gratis Zeitung lesen, in der Zeitschrift schmöckern oder eine Online-Ausgabe durchstöbern und nix dafür bezahlt? Das geht!

Mit kostenfreien Probe-Abos kann man Zeitungen oder Zeitschriften testen und bezahlt dafür nichts. Erst, wenn man einen weiteren Bezug nach dem Test in Anspruch nimmt, muss gezahlt werden.

(Wenn man die Zeitung/Zeitschrift nach dem kostenlosen Testen nicht mehr erhalten möchte, sollte man die jeweiligen Kündigungsbedingungen beachten und während des Probelesens rechtzeitig den Bezug für danach kündigen.)

Zudem gibt es Zeitschriften, die grundsätzlich komplett kostenlos sind!

Einige teils (nur) aktuelle, teils permanente Angebote findet man hier:

Ihre regionale Tageszeitung gratis lesen
(meist 2 Wochen lang, oftmals keine Kündigung notwendig, über Deutsche Post Leserservice)

14 Tage Süddeutsche Zeitung
(innerhalb der ersten Woche kündigen, sonst wird es kostenpflichtig danach)

Frankfurter allgemeine Woche digital + F.A.S. digital Probeabo

(2 Wochen lang kostenlos online lesen – kündigen, sonst Weiterbezug mit flexibler Laufzeit & Geschenk fürs Weiterlesen )

gratis Probe-Abo regionaler oder überregionaler Tageszeitungen
(zumeist 14 Tage lang, kostenfrei, oft mit automatischer Kündigung, siehe auf der Seite ganz unten unter dem Menüpunkt Tageszeitungen, über abo-direkt.de)

2 gratis Ausgaben der Computerzeitschrift COM!
(danach kündigen, sonst Abo-Bezug)

Kostenloses Jahres-Abo der Zeitschrift Familie & Co
(bei Anmeldung als Elternteil beim Umfragepanel Agenturkinder.de – steht rechts bei der Anmeldung mit weiteren Infos)

kostenloses Abo des Weleda Magazins “Weleda Nachrichten”
(erscheint 2mal pro Jahr)

Kundenzeitschriften von Drogerien, Supermärkten ect.
(z.B. Alverde Magazin von dm, Centaur von Rossmann…)

♦ weitere Angebote findet man in den Beiträgen auf dem “Schwarzen Brett der Groschenhexe”

Kommentar verfassen