zusätzliches Geld verdienen als Mutter bzw. Vater

Für viele Eltern sind Geldsorgen alltäglich: da wird jeder Cent dreimal umgedreht und man fragt sich, wie man denn noch (eventuell ohne regulären Job) zusätzliches Geld in die Haushaltskasse bekommen könnte.

LIEBE MAMAS, LIEBE PAPAS –  NICHT VERZWEIFELN !

AUCH WENN IHR:

♥ schwanger seid
♥ ein kleines Baby habt und 24-Stunden-Schichten schiebt
♥ keine Betreuung (Kita o.ä.) für das Kind/die Kinder in Sicht ist
♥ eigentlich keine Zeit habt, neben Kindern, Haushalt usw. noch zu arbeiten
♥ denkt, dass ihr doch nicht arbeiten gehen könnt, wenn ihr nicht einmal den Haushalt im Griff habt
♥  alleinerziehend seid bzw. der Partner (oft) nicht da ist
♥ wenn ihr “nebenbei” noch Erwachsene (Eltern, Menschen mit Behinderung ect.) betreut oder pflegt
♥ viel lieber jede Minute mit eurem Kind/euren Kindern verbringen wollt
♥ schon Vollzeit arbeitet und das Geld trotzdem nicht reicht
♥ gesundheitliche Probleme habt

♥ oder oder oder

… ES GIBT VIELE, VERSCHIEDENE MÖGLICHKEITEN GELD ZU VERDIENEN UND FÜR JEDEN FINDET SICH SICHERLICH EINE PASSENDE OPTION!

  • in Heimarbeit, im Außendienst oder an einem festen Arbeitsplatz
  • im Internet, offline oder kombiniert
  • mit einer Kinderbetreuung oder mit den Kindern “im Schlepptau”
  • tags, nachts, täglich, stundenweise, gelegentlich, in den Ferien…
  • in (sozialen) Berufen, mit anderen Menschen oder lieber für sich allein
  • für kleinere, dafür häufigere Geldbeträge oder nur gelegentlich für mehr Geld
  • als Arbeitnehmer oder als Selbstständiger

Überlegt Euch genau,
wie, wo, wie oft, für wieviel, warum, wann oder mit wem
ihr arbeiten wollt!

 Wenn ihr genau wisst, was für Euch passt und wonach ihr sucht,
findet ihr sicherlich euren Weg!

Unter der Groschenhexe-Rubrik “GELD VERDIENEN” findet man viele, verschiedene Möglichkeiten vorgestellt
jenseits des klassischen Angestelltenverhältnisses bzw. dem Dasein als Firmenboss
(und es gibt mit Sicherheit noch mehr!).

 Und denkt immer daran:
Geld ist zwar ein Zahlungsmittel,
die Zeit mit euren Kindern ist aber unbezahlbar!