BOFROST NEUKUNDEN-AKTION – 20€ statt 40€

bofrost aktion518(gerade eben auf klamm entdeckt)

Kauft als Neukunde bei Bofrost Produkte im Wert von 40€ und bezahlt nur 20€ dafür!

Bofrost-Produkte sind zwar nicht die billigsten, aber die Qualität stimmt und sie werden euch am Wunschtermin kostenfrei bis an die Haustür geliefert!

Interessante Zeitungsartikel: Feinstaubfallen, Freiberuflerin als Mutter und Altersarmut

Hier ein paar interessante Online-Zeitungsartikel, die auch in den Social-Media-Gruppen der Groschenhexe empfohlen wurden:

Erkenntnisse aus Stuttgart : Feinstaub-Falle Bahnhöfe

Das Thema “Feinstaub” und seine Ursachen ist weitaus komplexer,
als die Anzahl der Autos in einer Stadt…feinstaub

„Nichts deutete auf ein prekäres Leben hin“

Ob Freiberufler vor 30 Jahren oder heute – oft finanzielle Engpässe –
aber was wenn man Mutter wurde/wird…freiberuf+mutti

Meine Oma ist eine ganz normale Rentnerin. Warum geht sie putzen?

Altersarmut, Armutsgrenze, Existenzminimum, sozialer Abstieg und “gefühlte Armut” – wenn das Geld nicht reicht –
und warum Statistiken, gute Ratschläge und das soziale Umfeld oft dabei nicht hilfreich sind…

omaputzt

 

4 aktuelle Produkttests: Tchibo, Bio-Produkte, Baby-Nahrung und Reiniger

Hier ein paar aktuelle Produkttests, auf die man sich noch bewerben kann:

  • WP_20180516_23_51_41_Pro100 Jury-Mitglieder für die Auszeichnung “Bestes BIO” gesucht

    - bis zum 01. Juni 2018 bewerben und ab 25. Juni bis zu 5 Bio-Produkte testen und bewerten
    – zusätzlich Verlosung von Freikarten für die Sieger-Gala im November

    www.bestes-bioprodukt.de

  • Tchibo Produkttest von Kaffee-Neuheit

    - 200 Tester aus der Community gesucht
    – bewerben bis 29.05.18 (9:00 Uhr)

    Tchibo Community-Aktion

  • 20 Tester für Bio-Baby-Produkte der Marke Löwenzahn Organics gesucht

    - Mama Reporter sucht Tester für “Löwenzahn Organics Demeter Bio Getreide Brei” und “Löwenzahn Organics Bio Folgemilch”
    – bewerben bis 28.05.18

    Hier gehts zum Produkttest!

  • 500 Tester für Bref Power Kalk & Schmutz von Henkel

    - in der Produkttester-Lounge von Henkel bewerben bis zum 04.06.2018

    Hier gehts zur Produkttester-Lounge!

Viel Glück!

Alltags-Bericht: Der Frühling ist gekommen und damit die Arbeit

IMG-20180502-WA0002Es ist schönster Frühlingssonnenschein, der Groschenhexewebseitenbesucher liegt auf dem Liegestuhl, Laptop oder Smartphone in der Hand, klickt sich durch das Web und fragt sich: Was treibt eigentlich die Groschenhexe?

Kaum neue Beiträge, auf Twitter meist nur retweetete Tweets, selten Neues auf dem Schwarzen Brett, in der Facebookgruppe auch nicht viel los…

Hat die Groschenhexe keine Lust mehr? Ist die Webseite auf dem absteigenden Ast? Verlängerte Frühjahrsmüdigkeit? Computer geschrottet oder kein Internet im Groschenhexe-Haushalt?

WP_20180419_11_32_55_ProNein, Leute, es ist Frühling! Wie die meisten von Euch lockt es die Groschenhexe samt Familie bei den Frühlingssonnenstrahlen nach draußen. Meist bedeutet “nach draußen” auf die Terrasse oder in den Pachtgarten und da wartet etwas: Arbeit!

Denn: Beete müssen entkrautet und erweitert werden, vorgezogene Pflanzen (z.B. Tomaten und Paprika) müssen in Kübel oder Beete ausgepflanzt werden, Rasen gemäht und Bienenweide gesäht werden, neue Gemüsepflanzen vorgezogen und Platz dafür in Fensterbänken und auf der Terrasse geschaffen werden, Beerenbüsche zurechtgestutzt und Anbaupläne geschmiedet werden, das neue Gewächshaus aufgebaut und (dabei) mit den Kinder Sandkuchen gebacken und Fußball gespielt werden, Geburtstag und Walpurgisnacht gefeiert werden, zwischenmenschliche Beziehungen gepflegt werden…

WP_20180428_19_36_34_Pro IMG-20180427-WA0005 WP_20180429_18_15_08_Pro

Es ist halt April, es ist halt Mai und wenn Groschenhexe im Garten/auf der Terrasse Essbares ernten will, muss dafür auch was getan werden!  (Teilzeit-)Selbstversorger ernten ihr Essen halt nicht vorzugsweise im Supermarkt!

IMG-20180430-WA0002Zu diesem to-do-Cocktail kommt dann noch der alltägliche (Familien)Wahnsinn mit Terminen, Familienfeiern, kranken Kindern und einer erkälteten Groschenhexe, Papierkram, reguläre (und bezahlte) Arbeit, kreative Schreibsessions im Café (um den angefangenen Roman voranzutrieben), Wäscheberge, Handwerker in der Wohnung und zu allem Überfluss eine Zwangspause für die rechte Hand der Groschenhexe, weil das Werkeln in Haushalt, Garten und am PC wohl zu viel war…

IMG-20180508-WA0009So, lieber Leser, wenn du bis zu dieser Stelle durchgehalten hast, ist dir die Quintessenz der Auflistungen klar geworden: Im Frühling hat die Groschenhexe wenig Zeit, um an der Webseite bzw. in den Social-Media-Gruppen viel zu tippen und zu arbeiten oder ist abends einfach zu müde dazu. Aber erfahrungsgemäß sind irgendwann die Beete fertig, die Pflanzen in der Erde, die Steuererklärung auf dem Weg zum Finanzamt, überarbeitete Gliedmaßen genesen und die Tage zu heiß oder verregnet, um viel im Freien zu arbeiten!

Wenn also wieder in Zukunft wenig auf der Groschenhexewebseite los ist, gehe die Checkliste durch: Ist es Frühling? Ist es gutes Wetter? Würde ich selbst jetzt am liebsten in der Natur sein?
Kannst du mindestens eine Frage mit JA beantworten, ist die Groschenhexe bestimmt gerade im Garten! ;) Und wenn nicht, hat sie vielleicht auch etwas anderes zu tun!

Schönen Frühling Euch allen und geht brav an die frische Luft!

P.S.: Hier noch ein paar Fotos aus den letzten vier Wochen:

IMG-20180427-WA0001Dank Henna sind meine Haare
nun nicht mehr blond mit Rotstich,
sondern Rotblond.
Jetzt sehe ich der
Groschenhexe-Logo-Hexe
richtig ähnlich.
IMG-20180428-WA0004Gewächshaus-Rohbau IMG-20180420-WA0002kreatives, einfaches
Pflanzgefäß aus
Toilettenpapier(rollen)

WP_20180401_21_53_01_ProTomaten-Kindergarten

 

WP_20180401_21_54_47_Protransparente Stapelboxen mit seitlicher Öffnung anstatt teurem Gewächshaus oder Platznot in der Fensterbank

 

WP_20180428_19_36_20_ProPflanzenkindergarten auf der Terrasse

WP_20180501_16_32_57_Pro IMG-20180426-WA0001 WP_20180506_12_05_11_ProEin Kartoffel-Heubeet anlegen, …
IMG-20180424-WA0001… Schreiben im Café … WP_20180427_18_33_42_Pro20180427201007 IMG-20180410-WA0004… und gemeinsam den Frühling genießen!

 

Probe-Abo von Zeitschrift “Familie&Co + spiel mit” effektiv kostenlos

familie und Co.aktionmai18Hier mal ein Interessantes Angebot für Eltern und solche die es werden wollen:

Aktuell kann man ein Probeabo der Zeitschift “Familie&Co” + spiel mit für 9,90€ abschließen und bekommt eine zuzahlungsfreie Prämie im Wert von 10-25€ vom Verlag dazu (z.B. einen 10€-Zalando-Gutschein). Damit ist das Abo effektiv für lau!

Und es kommt noch besser: Wenn man zuerst “Rechnung” anklickt und anschließend auf “Lastschrift” zurückwechselt, kommt noch eine kleine Prämie im Wert von 5€ dazu!

⇒ HIER GEHT ES ZUM ABO!

Die Groschenhexe kann die Zeitschrift empfehlen, ein paar Jahre lang hat sie auch unseren Alltag begleitet und der Verlag ist absolut seriös.

Falls das Angebot nicht mehr aktuell sein sollte, hier eine weitere Gratis-Abo Möglichkeit:
Wenn Eltern sich in dem Meinungsforschungsportal “agenturkinder” anmelden, bekommen sie 1 Jahr lang kostenlos die Zeitschrift “Familie&Co”.

UPDATE 07.06.18:
Nun gibt es folgende Prämien zur Auswahl :
familie und Co.aktionmai18neu2

⇒ Hier geht es zum Abo-Angebot!

 

Die Groschenhexe hat inzwischen die erste Ausgabe des Probeabos erhalten und freut sich riesig!

familie und Co.aktionmai18heft

Unverpackt-Laden “Butterblume” in Kassel muss vorraussichtlich schließen

Oft sieht man Geschäfte in seiner Stadt oder woanders schließen: sie waren neu und konnten sich nicht halten oder haben nach jahrzehntelanger Tradition den Sprung in die Moderne nicht geschafft – Gründe gibt es viele. Oft bemerkt man die Schließung kaum oder macht sich darüber kaum Gedanken.

Was aber, wenn ein Laden schließt, für den man sich engagiert hat, in dem man Geld, Arbeitszeit, und/oderHerzblut gesteckt hat?

Wie viele andere Menschen hat die Groschenhexe den Unverpackt-Laden “Butterblume” in Kassel im Crowdfunding unterstützt und nach der erfolgreichen Eröffnung dort auch eingekauft. Als ich Anfang April nun die Nachricht las, dass der Laden aufgrund zu schlechten Umsatzes nun doch in diesem Jahr schließen muss, war ich sehr traurig.

Schade, dass in einer gr0ßen Stadt wie Kassel zu wenigen Menschen wichtig ist, müllreduziert und umweltbewusst zu leben und entsprechend einzukaufen! Hoffen wir, dass das sich noch ändert!

schließung

Projekt “elbwolle” im Fernsehen

elbwolle ndr1Das Projekt “elbwolle”bekannt aus der Beitragsreihe “Meine nachhaltige Idee” auf der Groschenhexe – war am 06.04.2018 in der Fernsehsendung “Im Wendland – Mit Träumen und Tatendrang” in der Beitragsreihe “die nordstory” im NDR zu sehen.

elbwolle ndr2Ute und Marcel Luft kaufen Schafswolle von kleineren Herden in der Region Wendland auf und stellen aus dieser verschiedene Produkte her. Damit wird die Wolle aufgewertet und endet nicht auf dem Kompost.
Ein nachhaltiges Projekt, das die Region unterstützt!

elbwolle ndr3Im Fernsehbeitrag kann man sehen, wie die Wolle produziert, verarbeitet und vermarktet wird. Welche Wege das Ehepaar Luft beschreitet, um “elbwolle” und seine Produkte bekannter zu machen und welche Träume und Ideen für die Zukunft bleiben, darf man in dem Fernsehbeitrag auch erfahren.

Zusammen mit anderen Projekten und Unternehmen aus der Region Wendland, die ebenfalls in der Sendung vorgestellt werden, zeigt “elbwolle”, was nachhaltige Ideen, Engagement und Zusammenarbeit möglich machen können!

Ein schöner Fernsehbeitrag, schaut ihn euch umbedingt mal an oder lest (nochmal) das Interview der Groschenhexe mit Ute Luft!

Im Wendland – Mit Träumen und Tatendrang

Ein Zuhause für Bienen und Co. – Insektenhotels und Bienenweiden

Überall hört man vom Bienensterben. Wenn aber im eigenen Garten keine Bienen zu sehen sind, der Lieblingsbaum im Park blüht, aber kein Summen zu hören ist oder die Obstbäume beim Nachbarn kaum noch tragen, begreift man es erst richtig.

IMG-20170621-WA0016Bestes Beispiel: Der Garten meiner Eltern.
Ein 2000m²-Paradies inmitten von Feldern am Stadtrand, große Obstbäume, Steingarten, Gemüsebeete, zahlreiche Beerenstäucher und Blumen ohne Ende. Immer summte es und überall waren Insekten, zahlreich und fleißig am umherschwirren. Dann kam 2017 und ein stiller Sommer – keine Bienen! Kein Summen! Warum kann man nur mutmaßen! Erst im Spätsommer kam eine Handvoll Bienen zum Vorschein und wer weiß, ob es 2018 überhaupt welche geben wird!

Auch die Groschenhexe kämpft in ihrer Kleingartenanlage auch seit Jahren gegen das Verschwinden der Bienen, Hummeln, Wespen, Schmetterlinge usw. und versucht die verschollenen Insekten wieder anzusiedeln. 

WP_20150803_11_49_42_Pro

Mit vier Insektenhotels am Gartenschuppen und einem Bienenweidebeet im ausgedienten Sandkasten werden sicherlich nicht Millionen Bienen und Co. angelockt und versorgt werden können, aber der Erfolg zeigt sich langsam.

Die Insektenhotels waren schon nach weniger Tagen das erste Mal besucht und nun,

ein paar Jahre nachdem sie aufgehängt wurden, sind Anfang April 2018 fast die Hälfte aller Appartements ausgebucht und es summt wieder im Garten. Kein Vergleich zu früher, aber es ist verdammt viel besser als Stille!

WP_20180407_12_01_37_Pro

Leute, macht mit!

Es ist nicht schwer, etwas für Bienen und ihre Freunde zu tun: ein paar Blumen im Balkonkasten, Insektenhotels aufhängen/aufstellen oder einfach auch mal etwas Blumenwiese beim Mähen stehen lassen!

IMG-20170614-WA0003

Insektenhotels lassen sich nicht nur kaufen, sondern auch leicht selber herstellen! Bastelideen findet man z.B. vorgestellt vom Nabu oder auf Kidsweb.de. Blumenmischungen speziell für Bienen und Co. findet man inzwischen in vielen Geschäften, wer es aber lieber “einfarbiger” mag, kann auch auf (Rot)Klee zurückgreifen oder sich ein paar Ringelblumen sähen.


LUXUS-INSEKTENHOTELS
Dass Insektenhotels übrigends auch etwas ausgefallerer aussehen können und sich auch optisch z.B. gut auf einem Firmengelände einfügen, zeigen die Modelle von “LUXUS-INSEKTENHOTELS“.


LUXUS-INSEKTENHOTELS

Es gibt halt für jeden Garten und jeden Geldbeutel das passenden Eigenheim für Insekten!

Einen Filmtipp zum Thema Bienen findet man zudem in dem Groschenhexeartikel
Zwei Filmtipps: “Summ mir das Lied vom Tod” & “The Green Lie”

MITSINNSPIEL

Gewinnen macht Spaß – Verschenken macht Freude!
Mit dem MITSINNSPIEL darf man als Gewinner beides!

mitsinnspiel

Das Unternehmen Kunterbunt Holzstifte verlost jeden Monat einen Stiftekorb, den der Gewinner an eine Einrichtung für Kinder (z.B. Kinderkrankenhaus, Kita, einem Verein o.ä.) weitergibt!

Stifte aus Naturmaterialen – für einen guten Zweck !
Die Groschenhexe findet diese Idee klasse und sagt:

→ Macht alle mit!